Zelge


Zelge
Zelge Sf "Feld im Rahmen der Dreifelderwirtschaft" per. Wortschatz arch. (8. Jh.), mhd. zelge, ahd. zelga Stammwort. In dieser Bedeutung nur süddeutsch und teilweise mitteldeutsch. Allgemein ist die Bedeutung "Zweig, Schoß", auch in mndd. telch, telge m./n., mndl. telch aus g. * telgōn f., auch in anord. tjalga, ae. telga m. Der Bedeutungsübergang wohl im Sinne von "Zweig" = "Teil". Zugrunde liegt wohl ein ig. * delgh- "abschlagen, abschneiden", das auch in air. dlongid, dluigid "spaltet" und lit. da l̃gis "Sense" vorliegt. Dieses ist erweitert aus * del- "spalten" in l. dolāre "behauen" usw. Zahl, Zoll1.
Trier, J. BGDSL 67 (1944), 126-131;
Tiefenbach, H. in Beck/Denecke/Jankuhn (1980), 309-312;
Meineke, E. ZDL 59 (1992), 250f. west- und nordgermanisch iwo.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zelge —   [mittelhochdeutsch zelge, eigentlich »bearbeitetes Land«], die Drittel des Ackerlandes, die im Umtrieb der Dreifelderwirtschaft von den Dorfgenossen gleichzeitig und gleichartig genutzt wurden. * * * Zẹl|ge, die; , n [mhd. zelge, eigtl. =… …   Universal-Lexikon

  • Zelge — Zelge, der dritte Theil einer Hufe od. des Ackerlandes in Ansehung der Bestellungsart …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zelge — Zelge, wie Oesch in der Dreifelderwirthschaft eine der 3 Abtheilungen des Ackerfeldes; Zelgwege zur Betreibung der Landwirthschaft, in Fruchtjahren beschränkt, im Brachjahr als offene Brachwege …   Herders Conversations-Lexikon

  • Zelge — Als Zelge bezeichnete man bis Anfang des 20. Jahrhundert die Flurstücke von landwirtschaftlich genutzten Flächen einer Siedlung. Die mittelalterliche Dreifelderwirtschaft (Dreizelgenwirtschaft) teilte das um einen Ort liegenden Wirtschaftsland in …   Deutsch Wikipedia

  • Zelge — culture en assolement triennal Alsace …   Glossaire des noms topographiques en France

  • Zelge — Zẹl|ge, die; , n (süddeutsch für [bestelltes] Feld, Flurstück) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zelge Fans — is the official fanclub of the Swedish football (soccer) team Assyriska Föreningen. It was started 1993 by a group of Assyriska supporters in Södertälje. At first the fanclub was called Neshre which means eagles in Syriac language. Three months… …   Wikipedia

  • Zelge, die — * Die Zêlge, plur. die n, ein im Hochdeutschen fremdes, nur in einigen Oberdeutschen Gegenden übliches Wort, den dritten Theil einer Hufe, in Ansehung der Bestellung zu bezeichnen, welchen man im Hochdeutschen eine Art, oder vielmehr Ahrt nennet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Assyriska Föreningen — Football club infobox clubname = Assyriska fullname = Assyriska Föreningen nickname = founded = 1974 (as a sports club) ground = Södertälje Fotbollsarena, Södertälje capacity = 6,700 chairman = Sargon DeBasso manager = Michael Borgqvist Edmond… …   Wikipedia

  • telgō- Ⅰ — *telgō , *telgōn germ., schwach. Femininum (n): nhd. Zweig, Zelge, Ruge; ne. twig; Rekontruktionsbasis: an., ae., mnl., as., ahd.; Etymologie: s. ing …   Germanisches Wörterbuch